18. Sitzung

Tagesordnung der 18. Sitzung des Runden Tisches
am 20.09.2011 in Philippsthal


1. Begrüßung, Feststellung der Tagesordnung und Bericht der Leitung
2. Die Zukunft der Versenkung:
    - Bericht von Herrn Mayer (HMUELV) über den aktuellen Stand aus der
      Sicht des Landes Hessen
    - Bericht von Herrn Dr. Waldmann (K+S) über den aktuellen Stand
      aus der Sicht des Unternehmens K+S
3. Entwicklung im Nachgang zur Empfehlung
    - Fortschreibung der Mengenbilanzen im Vergleich zur Darstellung
      der Empfehlung (s. dort S. 17) durch Herrn Dr. Eichholtz (K+S)
    - Bericht über den Dickstoffversatz in Unterbreizbach durch Dr. Lukas (K+S)
     - Überlegungen zur Aktualisierung des Maßnahmenblattes „Verbringung
      unter Tage". Bericht von Frau Dr. Richter (wissenschaftliche Begleitung)
4. Neuere Entwicklungen des Wasserrechts seit Verabschiedung der Empfehlung:
    - Bericht von Frau MR Birgit Leis-Reutershahn (HMUELV)
5. Entwicklung der Gewässergüte in Werra & Weser

    - Bericht von Herrn Henneberg (Flussgebietsgemeinschaft Weser) zum
      Stand der Bewirtschaftungsplanung nach der EG-Wasserrahmenrichtlinie
      in der FGG Weser
    - Vortrag von Herrn Dr. Coring (EcoRing) zur Entwicklung von Gewässer-
      güte
 und -konzentrationen in der Werra seit der Empfehlung
6. Termin, Ort und Tagesordnung der 19. Sitzung

17.00 Uhr bis ca. 18.30 Uhr findet auf Einladung des RT eine öffentliche Veranstaltung statt, zu der auch die Presse geladen wird. Eine Einladung zu dieser Veranstaltung finden Sie in der rechten Downloadspalte als PDF.